Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbedingungen Mietvertrag

Für den Vertragsabschluss gelten die allgemeinen Regelungen des BGB. Der Vertrag muss schriftlich geschlossen werden. Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Der Vermieter übersendet eine Reservierungsbestätigung per E-Mail, Post oder Fax an den Mieter. Der Vertrag kommt bei einem Reisepreis von bis zu 200 EUR mit fristgerechter Annahme des Vertrags durch den Mieter per E-Mail, Post oder Fax zustande. Bei einem Reisepreis über 200 EUR kommt der Vertrag erst bei fristgerechter Leistung der durch den Vermieter bestimmten Anzahlung zustande. Sollte die Anzahlung nicht innerhalb eines Monats nach Versand der Reservierungsbestätigung erfolgen, ist der Vermieter berechtigt, vom Mietangebot zurückzutreten und die Ferienwohnung anderweitig zu vermieten. Der Abschluss des Vertrages verpflichtet beide Partner zur Erfüllung.

Zahlungen

Die Miete ist bar bei Mietantritt zu entrichten. Bei einem Reisepreis ab 200 Euro ist eine Anzahlung zu leisten. Die Höhe und die Zahlungsbedingungen werden dem Mieter mit der Reservierungsbestätigung mitgeteilt. Der Mieter erhält eine Rechnung mit Umsatzsteuerausweis über den Mietbetrag.

Rücktritt durch den Mieter

Der Mieter kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Vermieter hat folgende Ansprüche auf Rücktrittsgebühren:

Bis zu 31 Tage vor Mietbeginn: 0 % des Mietpreises,
30 bis 15 Tage vor Mietbeginn: 10 % des Mietpreises,
14 bis 8 Tage vor Mietbeginn: 25 % des Mietpreises,
7 bis 4 Tage vor Mietbeginn: 50 % des Mietpreises,
ab 3 Tage vor Mietbeginn: 60 % des Mietpreises,
bei Nichterscheinen: 80 % des Mietpreises
Die Stornierung bedarf der Schriftform.

Haftung und Pflichten des Mieters

Der Mieter haftet für die Dauer der Vermietung für Schäden am Ferienobjekt, wenn diese durch ihn verschuldet wurden. Er haftet auch für alle anderen Reiseteilnehmer, die ihn begleiten.

An- und Abreise

Die Ferienwohnung kann am Anreisetag zwischen 17 Uhr und 20 Uhr bezogen werden. Am Abreisetag ist die Ferienwohnung bis 10 Uhr zu verlassen. Nach Absprache sind Änderungen dieser Zeiten möglich.

Allgemeine Bedingungen

Die Vermietung der Ferienwohnung ist bis zur angegebenen Personenzahl vorgesehen. Eine Aufbettung ist nach Rücksprache möglich. Haustiere sind nur nach Rücksprache mit dem Vermieter erlaubt. Der Mieter ist für die Ferienwohnung verantwortlich und verpflichtet sich zur pfleglichen Behandlung des übernommenen Inventars.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Mietvertrages lässt die Gültigkeit der übrigen Regelungen unberührt. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Mietvertrag ist Dresden.

Stand: 01.01.2010